Bewerbung

Liebe Künstlerinnen und Künstler,

wir freuen uns, dass Sie sich für die Kunstmesse Ingolstadt 2022 interessieren und teilnehmen möchten.

Die Bewerbung beginnt am 1.1.2022 und endet am 13.3.2022. Bitte senden Sie uns vorher keine Bewerbungsunterlagen zu!
Bitte lesen Sie die Ausstellungsbedingungen und beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre Bewerbung
nicht zurücksenden können!
Hinweis: Bewerbungen aus dem letzten Jahr, deren Unterlagen wir vorliegen haben, können berücksichtigt werden, wenn Sie uns den neu ausgefüllten Einlieferungsschein zusenden.

Zur vollständigen Bewerbung werden benötigt:

1. per Post

  • Vollständig ausgefülltes Bewerbungsformular, inkl. Lebenslauf / künstlerische Vita (max. 10 Zeilen), mit rechtsverbindlicher Unterschrift
  • Mappe (DIN A4) mit max. 6 Fotos von Arbeiten, die repräsentativ sind für den geplanten Messeauftritt (keine Kataloge o. ä.) – jeweils rückseitig beschriftet mit Namen des Bewerbers, Titel des Werks und Entstehungsjahr.
  • Anmeldeschluss ist der 13. März 2022 (es gilt das Datum des Poststempels).

2. zusätzlich per E-Mail:

    • Vollständig ausgefülltes Bewerbungsformular, inkl. Lebenslauf / künstlerische Vita (max. 10 Zeilen), ohne rechtsverbindlicher Unterschrift  an: info@kunstmesse-ingolstadt.de

Die Kojen

Es kann immer nur eine Koje gebucht werden. Eine Koje besteht aus einer 4 Meter Wand + 1 Meter Seitenteile. In einer Box liegen sich also immer zwei Kojen gegenüber. Beispiel (Koje E25 und Koje E26):


Eine Koje kostet 350,00 €.*
Sie können sich aber auch eine Koje mit jemand teilen. Die Kosten dafür sind 500,00 €*, also pro Person 250,00 €*.  Sie können auf dem Anmeldeformular angeben, mit wem Sie die Koje teilen möchten oder die Messeleitung teilt die Koje ein.

* zzgl. 19% gesetzlicher Mehrwertsteuer
Bei einer Absage der Messe wegen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie wird Ihnen der Betrag zurückerstattet. Wahrscheinlicher ist es aber, dass eine mögliche Absage der Messe noch vor der Kojen-Bezahlung erfolgt.

Bewerbungsformular/Vita [PDF] >>

Ausstellungsbedingungen [PDF] >>